Suche
Close this search box.

Lipödem Erfahrungen

Carmen

Meine persönliche Lipödem Erfahrung

Wann haben Sie gemerkt, dass etwas mit Ihren Armen/Beinen nicht stimmt?

Ich habe mich bei meinen Beinen schon immer gewundert, dass sie so dick sind und ich oft blaue Flecken hatte. Irgendwann fingen sie an, weh zu tun und auch die Arme wurden immer dicker und schmerzten.

Welche Einschränkungen hatten Sie durch die Erkrankung Lipödem?

Ich hatte oft blaue Flecken und Schmerzen beim Laufen oder lange Sitzen. Die Beine wurden immer dicker, die Kleidung immer enger, keine Hose hat mehr gepasst. Auch die Arme taten beim Schreiben am Laptop weh oder wenn ich viel im Garten gearbeitet habe. Sie wurden schließlich sehr dick und jeder meinte “Mach doch mal Armtraining”.

Portrait von Carmen
Warum haben Sie die CG LYMPHA gewählt?

Eine Bekannte war bereits dort und sehr zufrieden. Außerdem war mir wichtig, dass ich in einer Klinik operiert werde, die das täglich macht und sich sehr gut auskennt.

Warum haben Sie sich für die operative Therapie entschieden?

Außer einer OP gab es für mich keine Option mehr. Ich hatte nur noch Schmerzen, bin immer dicker geworden, konnte abends kaum noch laufen und an Sport war nicht zu denken. Die Lebensqualität war sehr eingeschränkt.

Wie haben Sie die Operationen erlebt?

Die OPs fand ich gut, man hatte ja vorher keine Vorstellung.

Wie haben Sie die Zeit kurz nach den Operationen erlebt?

Die ersten 10 Tage nach den OPs waren kein Spaziergang. Dass so viel Flüssigkeit austritt, hatte ich nicht erwartet. Es war für mich persönlich eine echte Herausforderung, aber mir war klar, dass das mein Kampf ist und ich das schaffen muss.

Hat sich Ihr Leben nach der Lipödem-OP verändert? Und falls ja, was?

Mein Leben hat sich sehr verändert. Ich walke jeden Tag vor der Arbeit 4-5 km, fahre im Sommer etwa 1000-1500 km Fahrrad und gehe von Mai bis September täglich schwimmen. Meine Beine tun nicht mehr weh und ich kann meine alten Hosen wieder tragen. Ich kann das erste Mal in meinem Leben kurze Hosen und Röcke tragen, die über die Knie gehen – ein geiles Gefühl!

Was ist der prägnanteste Unterschied?

Der Sport und dass ich wieder schmerzfrei und gut gelaunt in den Tag starten kann – ohne Arzttermine, Diskussionen mit Ärzten oder der Krankenkasse und auch ohne Lymphdrainage.

Was ist Ihr Fazit zur Lipödem-OP bei der CG LYMPHA und ihrem heutigen Leben?

Die OPs waren kein Spaziergang, aber ich habe alles richtig gemacht und würde mich wieder bei der CG LYMPHA operieren lassen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.

Was wäre Ihr Rat an Frauen mit Lipödem?

Ich empfehle jeder Frau, sich operieren zu lassen. Geld ist das eine. Aber Gesundheit ist das höchste Gut, was jeder Mensch hat. Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn wir erkennen, dass wir nur eins haben. Und genauso ist es mit dem Lipödem: Lass dich operieren und lebe dein zweites, neues Leben!

Ich kann laufen, laufen, laufen... Meine Beine tun nicht mehr weh. Ich trage Röcke und kurze Hosen - ein geiles Gefühl!

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns jetzt!